DSC_1746_kleinDas Department Information der HAW Hamburg lädt 2016 zum Jubiläumsjahr ein. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen zu feiern. 70 Jahre bibliothekarische Ausbildung für öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken in Hamburg und 45 Jahre Fachbereich Bibliothek und Information an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Aus den Anfängen der „Hamburger Büchereikurse“ (1945) und der „Hamburger Bibliotheksschule“ (1946) hat sich im Laufe der Zeit ein modernes Studienangebot entwickelt. Heute wird am Department Information das Management von Bibliotheken, Medien und Information gelehrt.

Das Jubiläumsjahr haben wir Anfang Februar mit der Fachtagung „Move and Make – in/trans/formation durch Themen, Trends und Visionen“ und einem Alumni-Abend eröffnet. Von Mai bis Juli lud die öffentliche Ringvorlesung „Neues Lesen“ dazu ein, das veränderte Leseverhalten vor dem Hintergrund der Digitalisierung kennenzulernen. Vom 7. bis 9. Juli bot die Ausstellung „in/trans/formation“ die Möglichkeit, 70 Jahre bibliothekarische Ausbildung in Hamburg Revue passieren zu lassen. Wer die analoge Ausstellung verpasst hat, ist herzlich eingeladen die virtuelle Ausstellung zu erkunden. Am Tag der Bibliotheken, dem 24. Oktober 2016 fand der Festakt statt, den wir gemeinsam mit KollegInnen des Fachs, der Politik, der Hochschulöffentlichkeit, unseren Alumni und Studierenden, gefeiert haben. Mit dabei waren Katharina Fegebank, 2. Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin, unsere Alumna Lilo Wanders sowie Festredner und Alumnus Andreas Mittrowann. Vielfältige Eindrücke unserer Veranstaltungen finden Sie in der Galerie.

Intransformation_Logo_dreizeilig_4»in/trans/formation« – mit dem Motto unseres Jubiläumsjahrs verbinden wir Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Dabei geht es um die ständige Anpassung an veränderte Rahmenbedingungen, den Wandel und die Dynamik des Berufsfeldes und damit auch der Ausbildung. Besonders das Thema Digitalisierung bewegt seit mehreren Jahrzehnten die Bibliotheken und Informationseinrichtungen.